Institut Bremen

Ambulante Psychotherapie in Bremen.

Psychotherapeutische Ambulanz in Bremen

In unserer psychotherapeutischen Ambulanz bieten wir individuell zugeschnittene Behandlungen nach dem Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie an.

Für unsere ambulanten Therapieangebote beraten wir Sie gerne unter der 0421/33493-200.

Behandlungsangebot

In unserer psychotherapeutischen Ambulanz bieten wir individuell zugeschnittene Behandlungen nach dem Verfahren der kognitiven Verhaltenstherapie an.
Die Psychotherapieforschung zeigt immer wieder aufs Neue, dass die kognitive Verhaltenstherapie, die das Erlernen neuer Verhaltens- und Denkweisen in den Mittelpunkt stellt, sehr wirksam in der Behandlung verschiedenster psychischer Störungen ist.

Neben der üblichen niederfrequenten Therapie besteht eine Besonderheit unserer psychotherapeutischen Ambulanz in der Möglichkeit der Intensivtherapie. Die Intensivtherapie kann mit mehreren Sitzungen pro Tag oder über ganze Tage durchgeführt werden.

Vor Beginn einer Therapie führen wir ein Erstgespräch und eine ausführliche Diagnostik durch, bevor auf Basis der differenzierten diagnostischen Informationen ein individueller Therapieplan entwickelt wird. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Therapien sich an den individuellen Problemen und Zielvorstellungen des jeweiligen Patienten orientieren und laufend daraufhin abgestimmt werden.

Kostenübernahme

Die stiftungseigenen Ambulanzen sind Privatpraxen für Privatversicherte, Beihilfeberechtigte sowie Selbstzahler.

Die Kosten für eine ambulante psychotherapeutische Behandlung werden grundsätzlich nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (GOP) berechnet.

Therapieschwerpunkte

Unser Behandlungsangebot erstreckt sich auf das gesamte Spektrum psychischer Erkrankungen. Die Therapeuten der CDS sind besonders spezialisiert auf die Behandlung von

Angststörungen

Angststörungen können sich auf vielfältige Weise äußern. Es gibt Ängste, die uns den Alltag schwer machen und die Lebensqualität einschränken ...

zum Therapieangebot

Zwangserkrankungen

Zwangsstörungen sind relativ häufig und gehören zu den belastendsten psychischen Problemen ...

zum Therapieangebot

Depressionen

Gedrückte Stimmung und Traurigkeit gehören genauso zum Leben wie Begeisterung und Freude. Etwas anderes ist es, wenn ein Stimmungstief nicht mehr enden will ....

zum Therapieangebot

Essstörungen

Wenn Essen das Leben bestimmt. Heute haben viele Frauen, aber auch manche Männer, Probleme mit ihrer Figur ...

zum Therapieangebot

Unser Behandlungsangebot haben wir für Sie ergänzend im PDF-Format zusammengestellt

Download Flyer

Unser Team in Bremen

Dr. Thomas Lang

Institutsleitung

Dipl.-Psych. Kira Geisler

Mitarbeiterin

M.Sc. Psych. Hans Gehrke

Mitarbeiter

Dipl.-Psych. Olga Görtler

Mitarbeiterin

Dr. Kim Sarah Heinemann

Mitarbeiterin

Dipl.-Psych. Kirsten Helmes

Mitarbeiterin

M.Sc. Psych. Marina Hilleke

Mitarbeiterin

Dipl.-Psych. Anne Kordt

Mitarbeiterin

Dr. Meike Lange

Mitarbeiterin

Dipl.-Psych. Wiebke Rappen

Mitarbeiterin

Dipl.-Psych. Christin Schliesch

Mitarbeiterin

Kontaktaufnahme

Wenn Sie sich für eine Behandlung interessieren, können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. Sie können auch direkt unseren Eingangsfragebogen ausfüllen und an uns senden. Wir werden uns umgehend nach der Auswertung des Fragebogens bei Ihnen melden.

Download Eingangsfragebogen

Hausanschrift

Christoph-Dornier-Stiftung
Institut Bremen
Grazer Straße 2b
D-28359 Bremen

Kontakt

Tel. 0421 / 33493-200
Fax 0421 / 33493-299

bremen@christoph-dornier-stiftung.de

Anfahrt